Neue Richtlinien zur Förderung von Maßnahmen der Jugendverbandsarbeit ab 1.1.2020

Der Jugendpolitische Ausschuss der AEJ-NRW hat in seiner Sitzung im Dezember 2019 neue Richtlinien beschlossen. Dabei wurde mit den Ferien vor Ort ein zusätzliches Förderinstrument geschaffen. Daneben ermöglichen die neuen Richtlinien eine stärkere Flexibilisierung bei der Förderung von Freizeiten. Es ist geplant, die neuen Abrechnungsbögen zum 1.2.2020 im Formularservice zur Verfügung zu stellen. Im Frühjahr wird es Informationsveranstaltungen für Mitarbeitende in zentralen Abrechnungsstellen geben. 

Richtlinien als Download

Bookmark the permalink.

Comments are closed.